Fischlexikon: der Rucksackfilter (Außenfilter)


Beschreibung eines Rucksackfilters (Außenfilter)

Rucksackfilter (schematische Darstellung)

Rucksackfilter (schematische Darstellung)

Ein Rucksackfilter, auch Anhängefilter oder Huckepackfilter genannt, ist ein Außenfilter, der bei einem Aquarium einfach an eine Scheibe angehängt wird. Der eigentliche Filter hängt außerhalb des Beckens.

Außerdem muss auch eine Verbindung mit dem Inneren des Aquariums hergestellt werden, um das Wasser des Aquariums durch den Filter zu leiten.

Da ein Rucksackfilter über ein Ansaugrohr verfügt, sollte dieses wie auch bei anderen Filtersystemem mit Ansaugrohr mit einer Schutzvorrichtung ausgestattet werden, damit Fische und andere Wasserbewohner nicht versehentlich angesaugt werden können.

Ein Rucksackfilter enthält Filtermaterialien, durch die das Aquarienwasser geleitet wird, damit Schwebstoffe oder andere Verunreinigungen entfernt werden. Auch in einem Rucksackfilter siedeln sich Mikroorganismen an, die einen wichtigen Beitrag zur Stabilität eines künstlichen biologischen Systems leisten, da hierbei Schadstoffe um- bzw. abgebaut werden.

Betrieben wird ein solcher Filter entweder mit einer Tauchkreiselpumpe oder auch mit einer angeflanschten Kreiselpumpe.

Im Vergleich zu einem "normalen" Außenfilter müssen bei diesem Filtertyp keine zusätzlichen Schläuche verlegt werden. Die verwendeten Filtermaterialien sind verhältnismäßig einfach zu wechseln.

Seine Filterleistung kann mit der eines Innenfilters verglichen werden. Da er bei geschlossenen oder umbauten Aquarien manchmal nicht befestigt werden kann, wird er meistens bei Nano- oder sonstigen kleinen Aquarien verwendet.



Urheberrechte

Dieser Artikel wurde der "Wikipedia" entnommen und von uns bearbeitet. Er steht unter dieser Nutzungslizenz.


Nutzungsbedingungen

Viele Bilder unseres Fischlexikons sind durch Creative Commons (abgekürzt CC) lizenzrechtlich geschützt. Creative Commons ist nicht der Name einer einzigen Lizenz. Die verschiedenen Lizenzen von Creative Commons weisen vielmehr große Unterschiede auf. Weitere Informationen zu diesen Lizenzen findet Ihr [hier].


Haftungsausschluss

Alle Artikel unseres Fischlexikons dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.