Fischlexikon - Angel-Fachbegriffe (englisch/deutsch): Downrigger


englischen Begriff auswählen

 

deutschen Begriff auswählen

 


Beschreibung:

Schlepp-Kran (Vorrichtung)

CANNON Easi-Troll™ HS

Schlepp-Kran (Vorrichtung)


CANNON Easi-Troll™ HS

Ein Downrigger ist grundsätzlich ein kleiner Kran, mit dem zum Schleppfischen ein Bleigewicht zu Wasser gelassen wird.

An diesem Bleigewicht (oder dem Downrigger-Kabel) wird die Hauptschnur einer Schlepprute mit einem Release-Clip befestigt.

Der Abstand zwischen dem Schleppgewicht und dem Köder ist von verschiedenen Faktoren (Schlepptiefe, Jahreszeit, Zielfisch oder Köder) abhängig und beträgt ca. 2 - 25 m.

Ausgebracht wird der Köder am besten während der Fahrt, damit es zu keinen Schnurverwicklungen kommt. Es werden elektrische und manuelle (Handkurbel) Downrigger angeboten.


Siehe auch:
Downrigger-Rod


Haftungsausschluss

Alle Artikel unseres Fischlexikons dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.