Fischlexikon: die Familie "Claroteidae" (Claroteidae)


 Deutsche Bezeichnung auswählen 

 

 Wissenschaftliche Bezeichnung auswählen 

 

Claroteidae (Claroteidae)

Systematik

Familie:
Claroteidae
(Claroteidae)


Klasse:
Osteichthyes
(Knochenfische)

Claroteidae (Claroteidae)

Die Claroteidae sind eine Fischfamilie aus der Ordnung der Welsartigen (Siluriformes).


Verbreitung

Diese Fische kommen in Flüssen und Seen Afrikas vor.


Anatomie/Merkmale

Claroteidae besitzen einen mäßig langgestreckten Körper und vier Paar Barteln um das große Maul herum. Die kurz-gestrahlte Rückenflosse und die Bauchflossen weisen je einen kräftigen Hartstrahl auf.

Eine Fettflosse ist vorhanden. Die Afterflosse ist kurz. Die Dentalen weisen an der Stelle, an der sie sich treffen, einen Fortsatz an der Unterseite auf.


Systematik

Die Claroteidae werden in der klassischen Systematik der Überfamilie der Siluroidea zugerechnet und wurden früher als Teil der Stachelwelse (Bagridae) angesehen. Teilweise wurde auch die Familie der Auchenoglanididae als Unterfamilie der Claroteidae angesehen.

Molekularbiologische Untersuchungen bestätigten die Eigenständigkeit der Claroteidae als Familie, die in die „Big Africa“-Gruppe gestellt wird.

Die Familie der Claroteidae umfasst 8 Gattungen mit 63 Arten::

  • Familie Claroteidae
    • Gattung Amarginops
      • Amarginops platus
    • Gattung Bathybagrus
      • Bathybagrus grandis
      • Bathybagrus graueri
      • Bathybagrus platycephalus
      • Bathybagrus sianenna
      • Bathybagrus stappersii
      • Bathybagrus tetranema
    • Gattung Chrysichthys
      • Chrysichthys acsiorum
      • Chrysichthys aluuensis
      • Chrysichthys ansorgii
      • Chrysichthys auratus
      • Chrysichthys bocagii
      • Chrysichthys brachynema
      • Chrysichthys brevibarbis
      • Kambawels (Chrysichthys cranchii)
      • Chrysichthys dageti
      • Chrysichthys delhezi
      • Chrysichthys dendrophorus
      • Chrysichthys depressus
      • Chrysichthys duttoni
      • Chrysichthys habereri
      • Chrysichthys helicophagus
      • Chrysichthys hildae
      • Chrysichthys johnelsi
      • Chrysichthys laticeps
      • Chrysichthys levequei
      • Chrysichthys longibarbis
      • Chrysichthys longidorsalis
      • Chrysichthys longipinnis
      • Chrysichthys mabusi
      • Chrysichthys macropterus
      • Chrysichthys maurus
      • Chrysichthys nigrodigitatus
      • Chrysichthys nyongensis
      • Chrysichthys ogooensis
      • Chrysichthys okae
      • Chrysichthys ornatus
      • Chrysichthys persimilis
      • Chrysichthys polli
      • Chrysichthys praecox
      • Chrysichthys punctatus
      • Chrysichthys rueppelli
      • Chrysichthys sharpii
      • Chrysichthys teugelsi
      • Chrysichthys thonneri
      • Chrysichthys thysi
      • Chrysichthys turkana
      • Chrysichthys uniformis
      • Chrysichthys wagenaari
      • Chrysichthys walkeri
    • Gattung Clarotes
      • Clarotes bidorsalis
      • Clarotes laticeps
    • Gattung Gephyroglanis
      • Gephyroglanis congicus
      • Gephyroglanis gymnorhynchus
      • Gephyroglanis habereri
    • Gattung Lophiobagrus
      • Lophiobagrus aquilus
      • Lophiobagrus asperispinis
      • Lophiobagrus brevispinis
      • Lophiobagrus cyclurus
    • Gattung Pardiglanis
      • Pardiglanis tarabinii
    • Gattung Phyllonemus
      • Phyllonemus brichardi
      • Phyllonemus filinemus
      • Phyllonemus typus

Urheberrechte

Dieser Artikel wurde der "Wikipedia" entnommen und von uns bearbeitet. Er steht unter dieser Nutzungslizenz.


Nutzungsbedingungen

Viele Bilder unseres Fischlexikons sind durch Creative Commons (abgekürzt CC) lizenzrechtlich geschützt. Creative Commons ist nicht der Name einer einzigen Lizenz. Die verschiedenen Lizenzen von Creative Commons weisen vielmehr große Unterschiede auf. Weitere Informationen zu diesen Lizenzen findet Ihr [hier].


Haftungsausschluss

Alle Artikel unseres Fischlexikons dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.