Fischlexikon: die Familie "Coregonidae" (Renken u. Verwandte)


 Deutsche Bezeichnung auswählen 

 

 Wissenschaftliche Bezeichnung auswählen 

 

Renken u. Verwandte (Coregonidae)

Systematik

Familie:
Coregonidae
(Renken u. Verwandte)


Klasse:
Osteichthyes
(Knochenfische)

Coregonidae (Renken u. Verwandte)

Die Coregonidae (Renken und Verwandte) sind eine Familie der Lachsartigen (Salmoniformes) bzw. Unterfamilie der Forellenfische (Salminidae). Es sind meist heringsartige Fische mit schlankem, seitlich abgeflachtem Körper, engem Maul und kleinen oder rückgebildeten Zähnen.


Verbreitung

Die Coregonidae (Renken und Verwandte) kommen in Süßgewässern im Norden Nordamerikas, in Nord- und Mitteleuropa und in Nordasien vor. Die größte Artenvielfalt lebt in Sibirien.


Anatomie/Merkmale

Coregoniden besitzen große Schuppen, die im Unterschied zu den Heringsartigen aber fest sitzen. Sie haben immer weniger als 110 Schuppen entlang der deutlich sichtbaren Seitenlinie.

Die kurze Rückenflosse wird von weniger als 16 Flossenstrahlen gestützt. Die Bauchflossen sitzen niedrig (ventral), die Schwanzflosse ist gegabelt bzw. deutlich eingebuchtet. Die Maxillare ist unbezahnt, das Pflugscharbein trägt kleine Zähne oder ist unbezahnt.

Ein Orbitosphenoid (Schädelknochen) ist vorhanden, eine Suprapräoperculare (Knochen des Kiemendeckels) fehlt. Coregoniden sind einfarbig grau, weißlich oder braun.


Systematik

Es gibt 3 Gattungen mit über 70 Arten, zahlreichen Unterarten und Lokalformen:

  • Familie Coregonidae
    • Gattung Coregonus Linnaeus, 1758
    • Gattung Prosopium Jordan, 1878
    • Gattung Stenodus Richardson, 1836

Urheberrechte

Dieser Artikel wurde der "Wikipedia" entnommen und von uns bearbeitet. Er steht unter dieser Nutzungslizenz.


Nutzungsbedingungen

Viele Bilder unseres Fischlexikons sind durch Creative Commons (abgekürzt CC) lizenzrechtlich geschützt. Creative Commons ist nicht der Name einer einzigen Lizenz. Die verschiedenen Lizenzen von Creative Commons weisen vielmehr große Unterschiede auf. Weitere Informationen zu diesen Lizenzen findet Ihr [hier].


Haftungsausschluss

Alle Artikel unseres Fischlexikons dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.