Fischlexikon: die Familie "Datnioididae" (Tigerbarsche)


 Deutsche Bezeichnung auswählen 

 

 Wissenschaftliche Bezeichnung auswählen 

 

Tigerbarsche (Datnioididae)

Systematik

Familie:
Datnioididae
(Tigerbarsche)


Klasse:
Osteichthyes
(Knochenfische)

Datnioididae (Tigerbarsche)

Die Tigerbarsche (Datnioides) sind eine Familie der Ordnung "Lobotiformes".


Verbreitung

Der Lebensraum der Tigerbarsche (Datnioides) sind Süß- und Brackgewässer in Flussmündungen und küstennahen Gewässern von Indien bis Borneo.


Anatomie/Merkmale

Tigerbarsche (Datnioides) haben lediglich 24 Wirbel. Der hartstrahlige Teil der Dorsale (Rückenflosse) besitzt zwölf Flossenstrahlen, der weichstrahlige Teil besitzt 15-16 Flossenstrahlen. Die Afterflosse sitzt wie die Rückenflosse sehr weit hinten.

Das Pflugscharbein und das Gaumenbein dieser Fische sind zahnlos. Es existieren 5 Arten, die 30 bis 45 cm lang werden. Als Raubfische ernähren sie sich von kleinen Fischen.


Systematik

Die Tigerbarsche (Datnioides) werden in den meisten Systematiken einer eigenen Familie, den Datnioididae, zugeordnet. Zusammen mit den Dreischwanzbarschen (Lobotes) und der Gattung Hapalogenys (Familie Hapalogenyidae) bilden sie eine gemeinsame Klade, so dass auch eine Zuordnung in die Familie Lobotidae vorgeschlagen wurde.

In der neuesten Revision der Knochenfischsystematik wurde für die Familien Datnioididae, Lobotidae und Hapalogenyidae die Ordnung Lobotiformes eingeführt.

  • die 5 Arten der Familie Tigerbarsche (Datnioides)
    • Datnioides campbelli, Whitley 1939
    • Datnioides microlepis, Bleeker 1853
    • Datnioides polota, Hamilton, 1822
    • Datnioides pulcher, Kottelat 1998
    • Datnioides undecimradiatus, Roberts & Kottelat 1994

Urheberrechte

Dieser Artikel wurde der "Wikipedia" entnommen und von uns bearbeitet. Er steht unter dieser Nutzungslizenz.


Nutzungsbedingungen

Viele Bilder unseres Fischlexikons sind durch Creative Commons (abgekürzt CC) lizenzrechtlich geschützt. Creative Commons ist nicht der Name einer einzigen Lizenz. Die verschiedenen Lizenzen von Creative Commons weisen vielmehr große Unterschiede auf. Weitere Informationen zu diesen Lizenzen findet Ihr [hier].


Haftungsausschluss

Alle Artikel unseres Fischlexikons dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.