Fischlexikon: die Familie "Soleidae" (Seezungen)


 Deutsche Bezeichnung auswählen 

 

 Wissenschaftliche Bezeichnung auswählen 

 

Seezungen (Soleidae)

Systematik

Familie:
Soleidae
(Seezungen)


Klasse:
Osteichthyes
(Knochenfische)

Soleidae (Seezungen)

Seezungen (Soleidae, von lat. solea = Sandale) sind eine Familie der Plattfische (Pleuronectiformes).


Verbreitung

Verbreitungsgebiet der Seezungen ist hauptsächlich Europa, aber sie kommen bis nach Japan und Australien vor. Seezungen können sowohl im Meer als auch in Brack- und Süßwasser gefunden werden.


Anatomie/Merkmale

Sie laichen im freien Wasser, in dem sie ihre Eier treiben lassen. Kennzeichnend ist der flache, ovale Körper und
die asymmetrische Anordnung der Augen, die bei den Seezungen stets auf der rechten Körperseite liegen.

Seezungen haben generell eine dunklere Körperoberseite als -unterseite und können die Farbe wechseln, um sich der Umgebung anzupassen. Fossilien deuten darauf hin, dass es Seezungen bereits im Eozän gab.


Systematik

  • Familie Seezungen (Soleidae)
    • Gattung Achiroides
    • Gattung Aesopia
    • Gattung Aseraggodes
    • Gattung Austroglossus
    • Gattung Bathysolea
    • Gattung Brachirus
    • Gattung Buglossidium
    • Gattung Dagetichthys
    • Gattung Dicologlossa
    • Gattung Heteromycteris
    • Gattung Liachirus
    • Gattung Microchirus
    • Gattung Monochirus
    • Gattung Parachirus
    • Gattung Paradicula
    • Gattung Pardachirus
    • Gattung Pegusa
    • Gattung Phyllichthys
    • Gattung Rendahlia
    • Gattung Rhinosolea
    • Gattung Solea
    • Gattung Soleichthys
    • Gattung Strabozebrias
    • Gattung Synaptura
    • Gattung Synapturichthys
    • Gattung Typhlachirus
    • Gattung Vanstraelenia
    • Gattung Zebrias

Urheberrechte

Dieser Artikel wurde der "Wikipedia" entnommen und von uns bearbeitet. Er steht unter dieser Nutzungslizenz.


Nutzungsbedingungen

Viele Bilder unseres Fischlexikons sind durch Creative Commons (abgekürzt CC) lizenzrechtlich geschützt. Creative Commons ist nicht der Name einer einzigen Lizenz. Die verschiedenen Lizenzen von Creative Commons weisen vielmehr große Unterschiede auf. Weitere Informationen zu diesen Lizenzen findet Ihr [hier].


Haftungsausschluss

Alle Artikel unseres Fischlexikons dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.