Fischlexikon: die Familie "Squalidae" (Dornhaie)


 Deutsche Bezeichnung auswählen 

 

 Wissenschaftliche Bezeichnung auswählen 

 

Dornhaie (Squalidae)

Systematik

Familie:
Squalidae
(Dornhaie)


Klasse:
Chondrichthyes
(Knorpelfische)

Squalidae (Dornhaie)

Die Dornhaie (Squalidae) sind eine Familie aus der Ordnung der Dornhaiartigen (Squaliformes).


Verbreitung

Die Dornhaie (Squalidae) sind weltweit, im Atlantik, Pazifik und Indischen Ozean verbreitet. Sie leben sowohl in kühlen, als auch in tropischen Meeren und halten sich vor allem über den Schelfgebieten von Kontinenten und Inseln und über Seamounts auf.

Der bekannteste Vertreter ist der Dornhai (Squalus acanthias), der auch in der Nordsee und im Mittelmeer vorkommt.


Anatomie/Merkmale

Gemeinsam ist allen Dornhaien das Fehlen der Afterflosse, ein Merkmal, das sie mit den Engelhaien und den Säge-
haien gemeinsam haben.

Vor beiden Rückenflossen befindet sich je ein ungekerbter Stachel. Der Schwanzflossenstiel trägt seitliche Kiele. Dornhaie werden zwischen 50 Zentimeter und 1,20 Meter lang.

Alle Dornhaie sind ovovivipar, das heißt, die Embryonen schlüpfen bereits im Mutterleib aus ihren Eikapseln und entwickeln sich in der Gebärmutterregion bis zur Geburtsgrösse und werden dann lebend geboren. Man spricht dabei auch von „aplazentaler Viviparie“.


Systematik

Es gibt 2 Gattungen mit fast 30 Arten:

  • Familie Dornhaie (Squalidae)
    • Gattung Cirrhigaleus, (Tanaka, 1912)
      • Rauhaut-Dornhai (Cirrhigaleus asper), Merrett, 1973
      • Südlicher Mandarinschnauz-Dornhai (Cirrhigaleus australis), White, Last & Stevens, 2007
      • Mandarinschnauz-Dornhai (Cirrhigaleus barbifer), Tanaka, 1912
    • Gattung Squalus, (Linnaeus, 1758)
      • Dornhai (Squalus acanthias), Linnaeus, 1758
      • Squalus acutirostris (Chu, Meng & Li, 1984)
      • Östlicher Hochflossen-Dornhai (Squalus albifrons), Last, White & Stevens, 2007
      • Westlicher Hochflossen-Dornhai (Squalus altipinnis), Last, White & Stevens, 2007
      • Langnasen-Dornhai (Squalus blainvillei), Risso, 1827
      • Squalus brevirostris (Tanaka, 1917)
      • Großkopf-Dornhai (Squalus bucephalus), Last, Séret & Pogonoski, 2007
      • Grünaugen-Dornhai (Squalus chloroculus), Last, White & Motomura, 2007
      • Fettdorn-Dornhai (Squalus crassispinus), Last, Edmunds & Yearsley, 2007
      • Kubanischer Dornhai (Squalus cubensis), Howell Rivero, 1936
      • Edmund's Dornhai (Squalus edmundsi), White, Last & Stevens, 2007
      • Östlicher Langnasen-Dornhai (Squalus grahami), White, Last & Stevens, 2007
      • Nördlicher Dornhai (Squalus griffini), Phillipps, 1931
      • Indonesischer Kurzschnauzen-Dornhai (Squalus hemipinnis), White, Last & Yearsley, 2007
      • Japanischer Dornhai (Squalus japonicus), Ishikawa, 1908
      • Squalus lalannei (Baranes, 2003)
      • Kurznasen-Dornhai (Squalus megalops), Macleay, 1881
      • Schwarzschwanz-Dornhai (Squalus melanurus), Fourmanoir & Rivaton, 1979
      • Kleinspitzen-Dornhai (Squalus mitsukurii), Jordan & Snyder, 1903
      • Indonesischer Grünaugen-Dornhai (Squalus montalbani), Whitley, 1931
      • Westlicher Langnasen-Dornhai (Squalus nasutus), Last, Marshall & White, 2007
      • Streifschwanz-Dornhai (Squalus notocaudatus), Last, White & Stevens, 2007
      • Cyrano-Dornhai (Squalus rancurelli), Fourmanoir & Rivaton, 1979
      • Kermadec-Dornhai (Squalus raoulensis), Duffy & Last, 2007
      • Squalus suckleyi (Girard, 1854)
      • Squalus uyato (Rafinesque, 1810)

Urheberrechte

Dieser Artikel wurde der "Wikipedia" entnommen und von uns bearbeitet. Er steht unter dieser Nutzungslizenz.


Nutzungsbedingungen

Viele Bilder unseres Fischlexikons sind durch Creative Commons (abgekürzt CC) lizenzrechtlich geschützt. Creative Commons ist nicht der Name einer einzigen Lizenz. Die verschiedenen Lizenzen von Creative Commons weisen vielmehr große Unterschiede auf. Weitere Informationen zu diesen Lizenzen findet Ihr [hier].


Haftungsausschluss

Alle Artikel unseres Fischlexikons dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.