Fischlexikon: die Familie "Urolophidae" (Rundstechrochen)


 Deutsche Bezeichnung auswählen 

 

 Wissenschaftliche Bezeichnung auswählen 

 

Rundstechrochen (Urolophidae)

Systematik

Familie:
Urolophidae
(Rundstechrochen)


Klasse:
Chondrichthyes
(Knorpelfische)

Urolophidae (Rundstechrochen)

Die Rundstechrochen (Urolophidae), sind eine Familie aus der Ordnung der Stechrochenartigen (Myliobatiformes).


Verbreitung

Rundstechrochen leben in warmen Bereichen im Atlantik und im Indopazifik.


Anatomie/Merkmale

Rundstechrochen sind eine kleine Rochenart und werden ungefähr 11 bis 80 cm lang. Rundstechrochen besitzen eine kleine Schwanzflosse, welche einen gesägten Stachel besitzt. Einige australische Arten der Gattung Trygonoptera besitzen auch eine Rückenflosse.

Die Körperscheibe der Rundstechrochen ist ungefähr 1,3 mal breiter als lang. Diese Rochenart ist ovovivipar (lebendgebärend).


Systematik

Es existieren 2 Gattungen:

  • Gattung Trygonoptera
    • Trygonoptera mucosa
    • Trygonoptera ovalis
    • Trygonoptera personata
    • Trygonoptera testacea
  • Gattung Urolophus
    • Urolophus armatus
    • Urolophus aurantiacus
    • Urolophus bucculentus
    • Urolophus circularis
    • Urolophus cruciatus
    • Urolophus deforgesi
    • Urolophus expansus
    • Urolophus flavomosaicus
    • Urolophus gigas
    • Urolophus javanicus
    • Urolophus kaianus
    • Urolophus kapalensis
    • Urolophus lobatus
    • Urolophus mitosis
    • Urolophus neocaledoniensis
    • Urolophus orarius
    • Urolophus papilio
    • Urolophus paucimaculatus
    • Urolophus piperatus
    • Urolophus sufflavus
    • Urolophus viridis
    • Urolophus westraliensis

Urheberrechte

Dieser Artikel wurde der "Wikipedia" entnommen und von uns bearbeitet. Er steht unter dieser Nutzungslizenz.


Nutzungsbedingungen

Viele Bilder unseres Fischlexikons sind durch Creative Commons (abgekürzt CC) lizenzrechtlich geschützt. Creative Commons ist nicht der Name einer einzigen Lizenz. Die verschiedenen Lizenzen von Creative Commons weisen vielmehr große Unterschiede auf. Weitere Informationen zu diesen Lizenzen findet Ihr [hier].


Haftungsausschluss

Alle Artikel unseres Fischlexikons dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.